Sonnenaufgang & Sonnenuntergang

Der Aufstieg beginnt noch mitten in der Nacht, Dunkelheit umfängt Wald, Berg und Wanderer. Dann erscheinen die ersten Tannenschemen vor dem Horizont, der Tag bricht an. Und gerade in dem Moment, in dem die Sonne ihren strahlenden oberen Reif in den Morgen schiebt, stehst du auf dem Belchen- oder Feldberggipfel. Mehr Loge geht nicht! Sicht bis in die Alpen, warme Seligkeit in den Gesichtern der Wandergruppe, Morgenstund’ hat Gold im Mond. Sagt man leicht so dahin ... Dort oben passt’s!

Eine ganz andere Stimmung herrscht bei den Sonnenuntergangs-Wanderungen, wenn sich der Tag langsam verabschiedet. Die Farben dämmern aus der Berg- und Gipfelwelt, weit hinten über dem Elsass sinkt die Sonne in die Nacht. Der Himmel ein loderndes Sphärenkonzert. Was bleibt ist die Aussicht auf einen romantischen Hüttenplausch bei Feuerschein. Gar nicht mal so düster!