Winterreise Hütte & Wellness

Beschreibung

Winter. Wandern. Wellness.
Was gibt es Schöneres, als im Winter, bei einer Wanderung durch weiße Schneelandschaften, die winterliche Frische zu spüren, die klare Luft zu atmen – und dann, nach getaner Arbeit, die wohlige Wärme einer Gaststube, eines Whirlpools oder einer Sauna zu genießen?
Mit dieser Winter-Reise haben wir für Sie ein Paket geschnürt, das Aktivität & Entspannung, Einfachheit & Komfort, Kälte & Wärme, Abenteuer & Entspannung auf harmonische und sich ergänzende Weise miteinander kombiniert.

Tauchen Sie ein in den Schwarzwälder Winter – in all seinen Facetten!

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Hochschwarzwald
Individuelle Anreise nach Bernau & Aufstieg zur Krunkelbachhütte

Sie reisen heute im Laufe des Tages per Bahn, Bus oder mit dem eigenen Fahrzeug nach Bernau an. Die Anreise sollte bis spätestens 13.00 Uhr erfolgen, denn heute erwartet Sie bereits eine erste kleine Winter-Wanderung: Auf einem ca. zwei stündigen Marsch geht es von Bernau hinauf zur Krunkelbachhütte, die kurz unterhalb des Herzogenhorn liegt, dem zweithöchsten Gipfel im Schwarzwald (1415 m). Den Gepäcktransfer übernehmen wir für Sie.
Nach Beziehen Ihres Zimmers in der urigen Krunkelbachhütte und einem schmackhaften Abendessen tauchen Sie bei einem Bad im „Hot Pot“ unter freiem Himmel in die echte Schwarzwald-Atmosphäre ein. Gerne servieren wir ein Gläschen Sekt, damit Sie auf den ersten Abend Ihrer Winter-Reise anstoßen können – auf Ihr Wohl!

Übernachtung in der Krunkelbachhütte
Verpflegung: Halbpension
Strecke: ca. 6 km
Sonstiges: Gepäcktransfer von Bernau zur Krunkelbachhütte inkl.

Krunkelbachhütte

Fernab von Zivilisation und Straßenlärm ist die urige Krunkelbachhütte gelegen – mitten in der Natur, nur von Wiesen und Wäldern umgeben. Natur pur – ohne Ablenkung. Nur vielleicht von Fuchs und Hase, die sich hier „Gute Nacht“ sagen…

2. Tag: Gipfelbesteigung und rasante Rodel-Talfahrt
Von der Krunkelbachhütte übers Herzogenhorn zurück nach Bernau

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Zwar ist es von der Krunkelbach-Hütte nicht mehr weit auf den Gipfel des Herzogenhorn (1415 m), aber ein wenig anstrengend kann es schon werden, wenn Sie sich – ausgestattet mit Schneeschuhen – den Weg durch weiße Schneelandschaften bahnen. Doch die Mühe wird belohnt, wenn Sie, oben angekommen, die grandiose Aussicht auf das Bernauer Hochtal, die Schwarzwälder Gipfelwelt mit Feldberg und Belchen - bis hin zu den Schweizer Alpen, genießen. Der Schwarzwald liegt Ihnen sozusagen zu Füßen.
Und der Spaß? Kommt jetzt. Oder geht weiter. Nach Abstieg zurück zur Krunkelbachhütte, geht es nämlich nicht einfach zu Fuß, sondern mit dem Rodel zurück nach Bernau. Auf einer der längsten Schwarzwälder Rodelstrecken sausen Sie auf ca. 6 km den Berg hinunter. 
Dort angekommen, können Sie es sich im Hotel Rössle gemütlich machen, wo Sie die restlichen Tage Ihrer Reise verbringen werden. Werfen Sie gerne schon heute einen Blick in den äußerst geschmackvoll angelegten Wellnessbereich des Hauses!

Übernachtung im Hotel Rössle, Bernau
Verpflegung: Halbpension
Strecke: ca. 8 km / ca 230 Hm bergauf / 570 Hm bergab
Transfer: Gepäcktransport von der Krunkelbachhütte nach Bernau

Hotel Rössle
Das inzwischen in 4. Generation geführte Familienhotel lädt ein zu Ruhe und Entspannung. Im sonnenverwöhnten Bernauer Tal gelegen, haben Sie hier die Gelegenheit, wunderbare Natur zu genießen. Verwöhnen Sie Ihren Körper im hauseigenen Wellness- & Spa-Bereich, Ihren Gaumen im Restaurant und lassen Sie sich fallen, in der authentisch persönlichen Atmosphäre des Hauses. Es wird Ihnen gut tun!

3. Tag: In Bernau, um Bernau und um Bernau herum
Winterwanderung rund um Bernau

Heute geht es auf eine abwechslungsreiche Entdeckungs-Runde rund um Bernau: idyllische Bauernhof-Romantik, ein aufgelassener Bergwerkstollen und herrliche Aussichten über das Bernauer Hochtal und hinauf zu den umliegenden Bergen warten auf Sie. Mit dem Blößling, dem Herzogenhorn und dem Farnberg lernen Sie die bekanntesten Bernauer Berge kennen und erwandern auf ca. acht Kilometern das wunderschön gelegene Hochtal mit seinen zahlreichen Ortsteilen und Seitentälern.
Die Tour führt Sie zurück zum Hotel, wo Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen können.

Übernachtung im Hotel Rössle, Bernau
Verpflegung: Halbpension
Strecke: ca. 8 km / ca 230 Hm bergauf / 570 Hm bergab

4. Tag: Strecken Sie Ihre Fühler aus!
Tag zur freien Gestaltung

Entdecken Sie heute die nähere – oder auch weitere – Umgebung auf eigene Faust. Vielleicht ist Ihnen in den ersten Tagen etwas begegnet, das Sie gerne näher unter die Lupe nehmen möchten?
Sonst geben wir Ihnen selbstverständlich auch gerne ausgewählte Tipps für Ihre Freizeitgestaltung mit an die Hand: so zum Beispiel die Besichtigung des imposanten "Schwarzwalddom" in St. Blasien; einen Wohlfühl-Tag im Radon Revitalbad im nahgelegenen Menzenschwand oder auch ein weiterer Ausflug in die Natur. Haben Sie von den Menzenschwander Wasserfällen gehört, die im Winter schonmal komplett zu Eis werden?!
Sie sehen: Es gibt reichlich zu entdecken!
Mit der Bernau-Inklusive-Gästekarte, die wir Ihnen während Ihres Aufenthaltes zur Verfügung stellen können Sie zahlreiche Sport-und Kulturangebote preisreduziert oder sogar kostenlos nutzen (Ski- und Loipentickets, Museen, (Kultur-)Veranstaltungen der Tourist Information u.v.m.). Mit der KONUS-Gästekarte ist der öffentlichen Nahverkehr für Sie kostenlos.

Vielleicht ist aber auch einfach Zeit, die Seele ein wenig baumeln zu lassen und die wohltuende Ruhe und Atmosphäre Ihrer Unterkunft zu genießen.

Übernachtung im Hotel Rössle, Bernau
Verpflegung: Halbpension

5. Tag: Den Horizont erweitern
Winterwanderung von Bernau nach Todtmoos

Genießen Sie den Tag bei einer Wanderung von Bernau in das nahe gelegene Todtmoos. Herrliche Aussichten belohnen den anstrengenden Aufstieg. Gurgelndes Wasser begleitet Sie beim Abstieg, bis Sie als besonderen Höhepunkt die Todtmooser Wasserfälle erreichen. Besonders imposant ist das Rauschen des Wassers in der Zeit der Schneeschmelze. Gönnen Sie sich im Café Zimmermann noch einen traditionell gebackenen Lebkuchen, bevor Sie sich mit dem Bus auf den Rückweg nach Bernau machen. Denn die als „Lebküchler“ bekannten Einwohner von Todtmoos wissen diese feine Kost schon aus Pilgerzeiten ganzjährig zu schätzen…

Übernachtung im Hotel Rössle, Bernau
Verpflegung: Halbpension
Transfer: Fahrt von Todtmoos nach Bernau mit ÖPNV, kostenlose Nutzung mit der KONUS-Gästekarte

6. Tag: Auf ein Wiedersehen im (Hoch-)Schwarzwald
Individuelle Abreise

Heute verlassen Sie den winterlichen Hochschwarzwald wieder. Wir wünschen eine gute Heim- bzw. Weiterfahrt.
Keine weiteren Übernachtungen. Für Verlängerungen sprechen Sie uns gerne an!

Verpflegung: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 1 x Übernachtung in der urigen Krunkelbachhütte, inkl. Abendessen und Frühstück
  • exklusives Bad im "Hot Pot" (Außenjacuzzi), ca. 1,5 h
  • Schneeschuhe für Aufstieg zum Herzogenhorn
  • Schlittenmiete für Abfahrt nach Bernau
  • 4 x Übernachtungen im Wohlfühl-Hotel Rössle, Bernau
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 
  • 4 x Genießerpension mit 4-Gang-Wahlmenü am Abend
  • Nutzung des Schwarzwald-Spa, inkl. Badetasche mit Bademantel und Badetuch
  • Gepäcktransfer von Bernau zur Krunkelbachhütte, von der Krunkelbachhütte nach Bernau (1 Gepäckstück pro Person/ max. 20 kg)
  • 4 individuelle Winter-Wanderungen (nicht geführt), inkl. detaillierter Tourenbeschreibung
  • Bernau-Inklusiv-Gästekarte für preisreduzierte und kostenlose Kultur- und Sportangebote
  • KONUS-Gästekarte (vor Ort in der Unterkunft erhältlich, siehe Zusatzinfos) für die kostenlose Nutzung des ÖPNV
  • Kurtaxe
  • Notfallnummer außerhalb der Geschäftszeiten
Nicht enthalten:
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Aktivitäten und Eintrittsgelder
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, etc.

Konditionen/Extras

  • Anreise: Sonntag - Donnerstag
  • Express-Zustellung der Reiseunterlagen: 15,00 Euro einmalig bei Kurzfristbuchung von 1-3 Werktagen vor Reisebeginn, Samstagszustellung 30,00 Euro
  • Zustellung der Reiseunterlagen bei Wohnsitz außerhalb Deutschlands: auf Wunsch und gegen Gebühr, die Unterlagen werden sonst in der Pension Hofeck, Bernau, für Sie hinterlegt
FAQ zu COVID-19 & Reisen mit Original Landreisen
  • In unseren FAQ finden Sie die aktuellen Informationen zu unseren Reisen. 

Zusatzinformationen

An- und Abreise
Per Flugzeug: Basel-Mulhouse, Zürich, Stuttgart, Baden-Baden
Per Zug: Fernverkehrszüge bis Freiburg bzw. Basel (Bad Bhf) möglich, weiter mit Regionalzügen, -bahnen und -bussen.

ParkmöglichkeitenWenn Sie mit dem eigenen Fahrzeug nach Bernau anreisen, können Sie Ihren PKW für die erste Nacht an der Pension Hofeck abstellen, anschließend am Hotel Rössle. 

Infos zur KONUS Gästekarte
Diese Karte erhalten Sie bei Anreise in Ihrer Unterkunft. Weitere Vorab-Infos finden Sie unter www.konus-schwarzwald.info.
Die KONUS Karte berechtigt Sie zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Nahverkehr im Schwarzwald und gilt für die Dauer Ihres Aufenthaltes, also ab dem Zeitpunkt der Anreise im Hotel.

Wichtige Zahlungsinformationen und sonstige Konditionen

Die Abwicklung erfolgt über den Reiseveranstalter:

Original Landreisen AG
Tel. +49 (0) 761 / 88 79 311 0
E-Mail: info@original-landreisen.de

Buchungsablauf

Sie erhalten zunächst eine automatisch erstellte, vorläufige Reservierungsbestätigung, die lediglich den Erhalt der Reservierung bestätigt. Der Vertrag kommt erst durch unsere schriftliche Buchungsbestätigung zustande. Diese ausführliche Bestätigung geht Ihnen in der Regel innerhalb von 2 bis 4 Werktagen per Email zu.

Sie erhalten dann gleichzeitig eine Rechnung über den Reisepreis. Eine Anzahlung in Höhe von 20% ist innerhalb von 14 Tagen fällig.

Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Sie erhalten hierfür keine weitere Zahlungsaufforderung. Nach Eingang des Restzahlungsbetrages erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen per Post.

Reiseunterlagen

Sofern Ihr Wohnsitz nicht in Deutschland oder Österreich liegt sowie bei kurzfristigen Buchungen, schicken wir die Reiseunterlagen an das erste Hotel Ihrer Reise.

Allgemeine Infos

Unser Anspruch / Ihr Mehrwert

Wir kennen unsere Routen und unsere Gastgeber und Partnerhotels. Wir sind von hier, wir leben hier und wir arbeiten mit Herzblut an unseren Reisen. Unser Anspruch ist es, qualitativ hochwertige Reisen anzubieten, die wir auch selbst gerne in unserem eigenen Urlaub buchen würden.

Ihre Unterkünfte

Sie wohnen in ausgewählten, wanderfreundlichen Hotels.
Wir buchen für Sie Unterkünfte, bei denen Dusche und WC selbstverständlich auf dem Zimmer sind. Wenn Sie Ihren Wunschtermin anklicken und dann auf „suchen“ gehen, erhalten Sie eine Übersicht über unsere Partnerhotels. Sollte eines der angegebenen Hotels zu Ihrem Wunschtermin bereits ausgebucht sein, schlagen wir Ihnen gerne eine Alternative vor.

Mehr-Zimmer-Buchungen

Wenn Sie mehrere Zimmer benötigen, buchen Sie zunächst das erste Zimmer. Sobald Sie im Warenkorb sind (Schritt 1), fangen Sie wieder von vorne an und buchen dann das nächste Zimmer. Am Ende haben Sie auf diese Weise alle gewünschten Zimmer im Warenkorb.
Alternativ dürfen Sie uns natürlich auch gerne anrufen oder uns eine Mail schreiben; dann übernehmen wir die Buchung für Sie.
Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigung für Gruppenbuchungen nicht automatisch im Warenkorb abgezogen wird. Auch in der automatisch erstellten Buchungsbestätigung wird sie noch nicht berücksichtigt, sondern erst mit Erhalt der Reservierungsbestätigung.

Verfügbare Termine

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.