Vor der Reise

Buchungsablauf

Wie kann ich buchen?

Du kannst unsere Reisen online über die Website, per Email an info@original-landreisen.de oder telefonisch unter +49 (0) 761 / 88 79 311 0 buchen.

Wir benötigen folgende Informationen: Reisezeitraum, Zimmeranzahl, Personenanzahl und Zimmerverteilung, Anschriften(n) und Email-Adresse(n). Bei Kindern benötigen wir außerdem noch das Geburtsdatum.

Wie geht es nach der Buchung weiter?

Du erhälst vorerst eine Reservierungsbestätigung, die Dir den Eingang der Buchung bestätigt. Sobald wir Deinen Buchungsauftrag erhalten, werden die Unterkünfte informiert. Da die Unterkünfte zum Teil Ruhetage haben, benötigen wir für die Bearbeitung Deiner Buchung in der Regel 2-4 Werktage. Sobald wir die Rückmeldung aller Unterkünfte haben, lassen wir Dir die verbindliche Buchungsbestätigung/Rechnung per Email zukommen. Hiermit kommt der Reisevertrag zustande.

Können sich die Unterkünfte noch ändern?

Die angebotenen Hotels sind vorbehaltlich Verfügbarkeit, da wir mit dem Angebot keine Zimmer blockieren. Sollte eine Unterkunft ausgebucht sein, suchen wir eine Alternative für Dich. Bitte beachte, dass sich dadurch preislich Unterschiede ergeben können.

Welcher Rechnungsbetrag ist wann fällig?

Die Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises ist sofort fällig. Die Restzahlung ist drei Wochen vor Reisebeginn fällig. Du erhälst dafür keine erneute Zahlungsaufforderung. Die Kontoverbindung findest Du in der Buchungsbestätigung/Rechnung.

Wann werden die Reiseunterlagen verschickt?

Die Information zu den gebuchten Hotels bekommst Du gleichzeitig mit der Buchungsbestätigung und der Rechnung per Email. Ein Informationspaket mit Kartenmaterial, Hotelliste, Detailinformationen, etc. schicken wir Dir nach Eingang der Restzahlung, spätestens jedoch drei Wochen vor Reisebeginn per Post zu. Bei kurzfristigen Buchungen und Buchungen von außerhalb Deutschlands schicken wir das Informationspaket direkt an das erste Hotel Deiner Reise. Gegen Gebühr können wir die Unterlagen auch per Express an Dich versenden.

Unser Anspruch - Dein Mehrwert

Wir kennen unsere Routen und unsere Gastgeber und Partnerhotels. Wir sind von hier, wir leben hier und wir arbeiten mit Herzblut an unseren Reisen und Erlebnissen. Unser Anspruch ist es, qualitativ hochwertige Reisen anzubieten, die wir auch selbst gerne in unserem eigenen Urlaub buchen würden.

Auswahl der Unterkünfte

Die Mittelgebirgslandschaft des Schwarzwaldes ist geprägt von zahlreichen tiefen Tälern und hohen Bergen. Damit Du bei Deiner Wanderung oder Radtour nicht unnötige Umwege gehen, wählen wir die Unterkünfte so aus, dass diese möglichst nah an Ihrer Wegstrecke liegen.

Notfallnummer außerhalb der Geschäftszeiten

Wenn Du unterwegs bist und Fragen hast, stehen wir Dir während der Geschäftszeiten jederzeit telefonisch zur Verfügung. Außerhalb der Geschäftszeiten hinterlässt Du uns bitte eine Nachricht auf unserer Mailbox und wir setzen uns schnellstmöglich mit Dir in Verbindung. Für Notfälle außerhalb der Geschäftszeiten hör Dir bitte die Durchsage der Notfallnummer auf der Mailbox an.

Reiseunterlagen

Wie und wann werden die Reiseunterlagen verschickt?

Die Reiseunterlagen bestehen aus verschiedenen Komponenten, die Du von uns teilweise per Email und teilweise per Post bekommst.

  1. Reiseverlauf: per Email / zusammen mit der Buchungsbestätigung/Rechnung
  2. Voucher: per Email / nach vollständiger Bezahlung des Reisepreises, frühestens drei Wochen vor Reisebeginn
  3. Unterlagenpaket: per Post / ca. drei Wochen vor Reisebeginn

Reiseverlauf

Der Reiseverlauf enthält für jede Etappe Angaben zur Distanz, den Höhenmetern und Transfers, wenn diese für die Reise notwendig sind. Transfers und Abkürzungsmöglichkeiten, die nicht notwendig sind, werden an dieser Stelle nicht erwähnt. Der Reiseverlauf bezieht sich immer auf das von uns zusammengestellte Reisepaket. Individuelle Anpassungen sind in der Beschreibung nicht möglich.

Voucher

Die Voucher für die gebuchten Leistungen werden verschickt, sobald die Reise vollständig bezahlt ist. Bitte berücksichtige, dass zwischen Deiner Überweisung und der Erfassung in unserem Buchungssystem ein paar Tage vergehen können. Sie werden frühestens drei Wochen vor Reisebeginn verschickt, auch bei vorzeitiger Begleichung des Reisepreises. Die Voucher dienen zur Vorlage bei den jeweiligen Leistungsträgern z.B. Hotel, Transportmittel, etc.

Für einige Reisen bekommst Du keine Voucher von Original Landreisen. Für den Seensteig, Murgleiter und Zweitälersteig sind keine Voucher mehr notwendig

Unterlagenpaket (mit Hotelliste, Detailinformationen, Kofferanhängern und Kartenmaterial)

Die Informationen, die persönlich und individuell für Deine Reise zusammengestellt werden, versenden wir ca. drei Wochen vor Reisebeginn per Post an Deine angegebene Adresse.

Bitte prüfe nach Erhalt aller Informationen, ob die Unterlagen vollständig und korrekt sind und wende Dich im Zweifel und bei Fragen an unser Team!

Wohin wird das Unterlagenpaket verschickt, wenn der Wohnort außerhalb Deutschlands liegt? Wenn Du nicht in Deutschland wohnst, so versenden wir das Unterlagenpaket per Post an das erste Hotel Deiner gebuchten Reise. Dort wird es Dir am Anreisetag ausgehändigt. Reiseverlauf und Voucher werden wie gewohnt per Email verschickt.

Kann das Unterlagenpaket auf Wunsch auch an Adressen außerhalb Deutschlands verschickt werden? Wenn gewährleistet ist, dass es rechtzeitig vor Reisebeginn bei Dir eintrifft, so schicken wir das Unterlagenpaket auch gerne an eine Adresse in der Europäischen Union. Wir erlauben uns die dafür anfallenden Portokosten zu berechnen.

Wie erfolgt der Versand der Reiseunterlagen bei kurzfristigen Buchungen? Je nachdem, wie viel Zeit zwischen schriftlicher Bestätigung und Reisebeginn liegt, können wir die Voucher unabhängig vom Zahlungseingang manuell per Email an Dich verschicken. Ebenfalls verschicken wir das Unterlagenpaket entweder noch rechtzeitig an Deine Privatadresse oder an das erste Hotel Deiner gebuchten Reise.

Ist eine rechtzeitige Zustellung per Post nicht mehr möglich und ein Expressversand notwendig, stimmen wir mit Dir ab, wohin die Unterlagen versendet werden (Privatadresse oder erste Unterkunft) und wie hoch die Gebühren hierfür sind (zwischen 15,00 Euro und 50,00 Euro!). Wir erlauben uns auch in diesem Fall die Gebühren zu berechnen.

Dieser Fall tritt selten ein, meist bei Buchungen ab fünf Werktagen vor Reisebeginn oder wenn die Zustellung aufgrund von Wochenenden und Feiertagen nicht wie üblich erfolgen kann.

Sicherungsschein

Als Reiseveranstalter müssen wir uns gegen Insolvenz absichern. Der Sicherungsschein dient Dir als Nachweis für diese Absicherung. Bewahre ihn daher sorgfältig bis zum Ende Deiner Reise auf.

Seit November 1994 sind Reiseveranstalter gemäß § 651 k BGB verpflichtet, erhaltene Kundengelder für den Fall abzusichern, dass infolge einer Insolvenz oder Zahlungsunfähigkeit des Reiseveranstalters Leistungen ausfallen oder dem Reisenden zusätzliche Aufwendungen entstehen. Die Pflicht zur Kundengeldabsicherung gilt auch für Anzahlungen auf den Reisepreis.

Die Insolvenzversicherung kommt somit im Falle der Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz des Reiseveranstalters für die Rückzahlung der bereits geleisteten An- und Restzahlungen sowie für den Ersatz der Aufwendungen für die Kosten der Rückreise auf. Der Sicherungsschein ist somit ein wichtiges Dokument für den Reisenden und muss im Falle einer Insolvenz des Reiseveranstalters beim Versicherer eingereicht werden.

Bitte beachten: Der Sicherungsschein ist ein Nachweis, dass WIR als Reiseveranstalter eine solche Insolvenzversicherung abgeschlossen haben. Er ist nicht zu verwechseln mit einer Reiseversicherung, die von DIR als Reisender separat zur Absicherung Deiner Reise im Falle von Krankheit, Unfall, etc. abgeschlossen werden sollte. 

Reiseversicherung

Dein Schutz auf Reisen. Sei auf alles vorbereitet für den Fall, dass Dein Urlaub ins Wasser fällt. Wir empfehlen sowohl für unsere Rad- und Wanderreisen als auch für unsere Erlebnisse den Abschluss einer Reiseversicherung.

Warum?

Es kann immer einmal vorkommen, dass Du eine geplante Reise nicht antreten kannst. Sei es, dass Du Dir den Knöchel verstaucht hast, Du unerwartet Deinen Arbeitsplatz verlierst oder zu einem Gerichtstermin geladen wirst. Die Gründe können unterschiedlicher nicht sein, doch in allen Fällen (und noch viel mehr) übernimmt eine Reiseversicherung die Kosten, die Dir entstehen, wenn Du die Reise bei uns stornieren musst.

Eine Stornierung und ihre Folgen

Als Reiseveranstalter sind wir bereits in Vorleistung gegangen, haben Anzahlungen für Hotels, etc. für Deine Reise gebucht und Arbeitszeit investiert. Hierfür berechnen wir auch im Fall einer Stornierung Kosten, die prozentual umso höher ausfallen, je kurzfristiger Du stornieren musst. Die Stornierungsbedingungen findest Du in unseren Allgemeinen Reisebedingungen, die Du mit jeder Bestätigungs-Email von uns erhälst.

Reiserücktritt- und Reiseabbruch

Eine Reiserücktrittsversicherung übernimmt die Kosten im Fall einer Stornierung bis zum Reiseantritt.
Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt die Kosten im Fall einer Stornierung (=Abbruch) der Reise nach Reiseantritt.

Die meisten großen Versicherer in Deutschland bieten beides sinnvollerweise in Kombination an, so auch unser Partner, die Europäische Reiseversicherung ERV.

Unsere Empfehlung

Wir empfehlen Dir mindestens den Abschluss einer einmaligen Reiserücktrittskostenversicherung. Diese deckt den Fall ab, falls eine vor Reiseantritt auftretende Krankheit oder ein Unfall die Reise für Dich unmöglich macht. Frag uns gerne nach weiteren Informationen. Du findest diese auch unter https://www.reiseversicherung.de.

Wenn Du darüberhinaus auch Interesse an einer Reiseabbruchversicherung oder sogar einer Jahresversicherung hast, sprich uns an. Gerne unterbreiten wir Dir ein indidivuelles Angebot.

Reisebedingungen

Diese Reisebedingungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen dem Kunden bzw. Reisenden mit der Original Landreisen AG, zu Stande kommenden Pauschalreisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - y BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und der Artikel 250 und 252 des EGBGB (Einführungsgesetz zum BGB) und füllen diese aus. Diese Reisebedingungen gelten für die Pauschalreisen der OLAG. Sie gelten nicht für die Vermittlung fremder Leistungen (wie z. B. Gästeführungen und Eintrittskarten) und nicht für Verträge über Beherbergungsleistungen, bzw. deren Vermittlung.

Hier gehts zu den Reisebedingungen

Flex Option

Flexibilität und Sicherheit stehen bei der Reiseplanung an erster Stelle. Mit Original Landreisen kannst Du entspannt planen, buchen und flexibel sein. Buche entspannt und sorgenfrei Deine nächste Reise und sichere Dir mit der Flex-Option für 25 € pro Person die Möglichkeit, bis einschließlich 12 Tage vor Anreise ganz bequem kostenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Perfekt für alle, die flexibel bleiben möchten.

Deine Vorteile

  • früh buchen und komplette Flexibilität sichern
  • Reise bis 12 Tage vor Abreise kostenlos umbuchen oder stornieren
  • keine Angabe von Gründen, kein Attest erforderlich
  • entspannt planen und sorgenfrei buchen
  • bei einer Umbuchung wandert die Flex-Option zum neuen Termin mit

Was ist die Flex-Option?

Die Flex Option ist ein Upgrade, das Du Dir bei Pauschalreisen sichern können. Damit hast Du die Möglichkeit, die gebuchte Reise bis 12 Tage vor Anreise gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Plane entspannt Deinen nächsten Urlaub, wir geben Dir die Flexibilität.

Für welche Reisen kann ich die Flex-Option zubuchen?

Unsere Gruppenreisen sind von der Flex-Option ausgeschlossen. Für alle individuellen Reisen kannst Du die Flex-Option zubuchen.

Wie kann ich mir die Flex-Option sichern?

Die Flex Option kannst Du bei Abschluss der Buchung einer Pauschalreise auswählen. Wenn Du eine Reise buchst, wird Dir die Flex-Option im Buchungsformular angezeigt.

Wieviel kostet das Upgrade in die Flex-Option?

Die Kosten für die Flex Option sind unabhängig vom gebuchten Reisepreis und liegen bei 25,00 € pro Person.

Behalte ich die Flex-Option, wenn ich meine Reise umbuche?

Ja, die Flex-Option wird bei einer Umbuchung übertragen und behält ihre Gültigkeit.

Kann ich auch nach Buchungsabschluss in die Flex-Option wechseln?

Bedingt! Die Flex-Option kann bis 24 Stunden nach Erhalt der Buchungsbestätigung ergänzt werden. Ein späterer Kauf der Flex-Option ist leider nicht möglich.

Ist es möglich, die Flex-Option nachträglich wieder zu stornieren?

Nein. Wenn Du Dich direkt bei Buchung für die Flex Option entschieden hast, kannst Du sie nicht mehr storniert.

Welche Stornierungsbedingungen gelten, wenn ich meine Pauschalreise in einem Zeitraum innerhalb von 12 Tagen vor Anreise stornieren muss?

Mit der Flex-Option kannst Du Deine Pauschalreise kostenlos umbuchen oder stornieren - bis 12 Tage vor Anreise gebührenfrei! Danach gelten die Gebühren von Original Landreisen laut Allgemeinen Reisebedingungen. Falls Du Dich für den Zeitraum < 12 Tage vor Anreise gegen Stornogebühren absichern möchtest, empfehlen wir Dir den zusätzlichen Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (bitte Versicherungsbedingungen beachten).

Wie erhalte ich meine bereits geleisteten Zahlungen nach der Stornierung zurück?

Wenn Du die Flex-Option gebucht hast und innerhalb der vorgegebenen Frist kostenlos Deine Pauschalreise stornierst, erstatten wir Dir die Anzahlung sowie bei kurzfristigen Stornierungen auch die Restzahlung zurück.

Du hast weitere Fragen?

Miriam Mensing (Elternzeit)

Miriam Mensing (Elternzeit)

Verkauf Reisen & Erlebnisse

Tel. +49 (0) 76 1 / 88 79 311 0
E-Mail: info@original-landreisen.de