3 Tage - 3 Gipfel Schwarzwald

Nicht nur die höchsten, sondern auch die schönsten Berge des Schwarzwaldes haben wir in dieser Wanderpauschale „Wandern ohne Gepäck“ zu einer anspruchsvollen Rundwanderung zusammengefasst. Die drei Etappen sind zwischen 14 und 23 km, und sind mit einigen Höhenmetern gespickt und führen über den Feldberg, den Belchen und das Herzogenhorn – mitten im Zentrum des Hochschwarzwaldes.

Unterhalb des Feldberges, im Örtchen Brandenberg bei Todtnau, startet diese Wanderreise. Auf dem „Höchsten“, wie der Feldberg liebevoll genannt wird, bietet sich dem Wanderer auf 1.493 Metern ein herrlicher Rundumblick mit wunderbarem Alpenpanorama. Eine der schönsten Wanderstrecken des Schwarzwaldes folgt über einem Höhenrücken zum Stübenwasen und hinüber zum Wiedener Eck. Am nächsten Tag steht der mystische Belchen auf dem Programm, den schon die Kelten als heiligen Berg verehrt haben sollen. Hier scheint man dem Himmel immer ein Stückle näher zu sein. Am letzten Tag wird schließlich noch das Herzogenhorn erklimmt, das zu unrecht immer etwas im Schatten des Feldberges zu stehen scheint. Dabei ist der zweithöchste Gipfel des Schwarzwaldes mit seinem riesigen Gipfelkreuz, dem weiten und manchmal sogar einsamen Bergplateau sowie den zahlreichen Heidelbeersträuchern unterhalb des Gipfels immer einen Aufstieg wert.

3 Tage - 3 Gipfel

Wandern Sie drei Tage durch den Schwarzwald und lernen Sie seine schönsten Seiten abseits vom Trubel kennen. Sie wandern über die drei höchsten Berge des...

  • Anreise täglich möglich
  • 3 Wandertage / 4 Nächte
  • ab Todtnau-Brandenberg / Südschwarzwald
ab 379,00 €