Hundereise: Murgleiter

Beschreibung

Was wären Berge ohne Täler? Die Murgleiter im Nordschwarzwald erschließt beides: Das tief eingegrabene Tal der Murg mit imposanten Felsengen und lieblichen Auen, aber auch die begleitenden Berghöhen mit ihren steilen Waldhängen und grandiosen Aussichten. Auf abwechslungsreichen Pfaden geht es hinauf zu felsigen Köpfen, klaren Bergseen und stillen Mooren, dazwischen erwarten kühle Brunnen, gurgelnde Bergbäche und idyllische Rastplätze den Gast. Den 110 km langen Premium-Wanderweg "Murgleiter" erwandern Sie in fünf Tagesetappen von 18 bis 25 km Länge.

Unsere Patricia unterwegs auf der Murgleiter

"Mir gefällt die Murgleiter, weil sie so abwechslungsreich ist: liebliche Auen wechseln sich mit steilen Waldhängen, mächtige Felsengen mit stolzen Burgruinen und idyllische Moorlandschaften mit glasklaren Karseen. Auch wenn die Murgleiter nicht die höchsten Berge des Landes überquert, so ist sie doch auf jeder Etappe anspruchsvoll."

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Gaggenau

Sie reisen heute im Lauf des Tages per Bahn, Bus oder mit dem eigenen Fahrzeug nach Gaggenau an.

Übernachtung in Gaggenau

2. Tag: Gaggenau nach Gernsbach (ca. 23 km, Hm ↗ 1001 m, Hm ↘ 947 m)

Imposant werden Sie an Ihrem ersten Wandertag von der Ruine Ebersteinburg begrüßt, von der Sie einen wunderschönen Panoramablick haben. Die darauf folgende Wolfsschlucht können Sie mit allen Sinnen genießen: atmen Sie tief ein und fühlen Sie das weiche Moos, das hier die Felsen gemeinsam mit tiefgrünem Farn überzieht. Bummeln Sie in Gernsbach durch die Altstadt und bewundern Sie die Aussicht auf die Murg, die Sie begleitet und Ihrer Wanderung ihren Namen gibt!

Übernachtung in Gernsbach

3. Tag: Gernsbach nach Forbach (ca. 24 km, Hm ↗ 1221 m, Hm ↘ 1130 m)

Auf der heutigen Etappen lernen Sie die für das Murgtal so typischen Heuhüttentäler kennen. Einwanderer aus Tirol brachten diese Hüttenbauweise vor über 250 Jahren ins Murgtal und charakterisieren das Landschaftsbild. Eindrucksvoll und abwechslungsreich gestaltet sich der ganze Tag mit schönen Ausblicken, tiefen Tälern, lieblichen Rebbergen und Bäumen, soweit das Auge reicht.

Übernachtung in Forbach

4. Tag: Forbach nach Schönmünzach (ca. 18 km, Hm ↗ 893 m, Hm ↘ 732 m)

Eindrucksvoll zeigt sich der größte Stausee des Nord- und Mittelschwarzwaldes: die Schwarzenbachtalsperre. Wenn Sie Lust haben, können Sie hier Ihre Fortbewegungsart ändern und den See per Boot erkunden! Zu Fuß folgen Sie weiter dem Verlauf von Schwarzenbach und Raumünzach und gelangen zur wildesten und engsten Stelle der Murg. Kurz vor Ihrem Tagesziel in Schönmünzach passieren Sie die ehemalige Grenze zwischen Baden und Württemberg.

Übernachtung in Schönmünzach

5. Tag: Schönmünzach nach Baiersbronn (ca. 24 km, Hm ↗ 920 m, Hm ↘ 765 m)

Wenn Sie Anfang des Sommers unterwegs sind, haben Sie vielleicht Glück und können am eiszeitlichen Huzenbacher See die Blüte der Teichrosen bewundern. Aber auch zu anderen Jahreszeiten ist es am tiefst gelegenen Karsee des Nordschwarzwaldes sehr idyllisch. Dichte Wälder prägen heute das Bild. Umso schöner sind die Aussichtspunkte, bei denen sich der Wald für Sie öffnet.

Übernachtung in Baiersbronn

6. Tag: Baiersbronn zum Schliffkopf (ca. 21 km, Hm ↗ 974 m, Hm ↘ 556 m)

Heute erreichen Sie die Quelle der Rechtmurg unterhalb des Schliffkopfs. Sie allein macht jedoch noch nicht die 70 km lange Murg aus; dazu benötigt sie noch die Rotmurg, die beim Ruhestein entspringt. Das Ende Ihrer Murgleiter-Wanderung haben Sie auf dem Aussichtsplateau des Schliffkopfs erreicht. Was für ein schöner Ausblick zum Abschluss!
Vom Schliffkopf fahren Sie mit öffentlichen Verkehrsmittel zurück nach Baiersbronn.

nochmals Übernachtung in Baiersbronn

7. Tag: Individuelle Abreise

Heute verlassen Sie Baiersbronn und den Nordschwarzwald wieder. Wir wünschen eine gute Heim- bzw. Weiterfahrt!

Keine weitere Übernachtungen. Für Verlängerungen sprechen Sie uns gerne an!

Enthaltene Leistungen

  • 6 Übernachtungen inklusive Frühstück in wanderfreundlichen Unterkünften der guten und gehobenen Mittelklasse
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (1 Gepäckstück pro Person/ max. 20 kg)
  • Hundepaket: Unterbringung in hundefreundlichen Unterkünften & Transfer eines zusätzlichen Gepäckstücks (max. 20kg)
  • Wanderführer mit Karte und ausführlicher Tourenbeschreibung
  • KONUS-Gästekarte (siehe Zusatzinfos)
  • Kurtaxe in den Etappenorten
  • Service-Hotline

Konditionen/Extras

Konditionen:

  • Hundepaket: 100,00 Euro gesamt (1 Hund pro Zimmer und Tag)
  • Einzelzimmerzuschlag: 75,00 Euro pro Person
  • Gepäckzuschlag für Einzelreisende: 40,00 Euro pro Person

  • Express-Zustellung der Reiseunterlagen: 15,00 Euro einmalig bei Kurzfristbuchung von 1-3 Werktagen vor Reisebeginn

Extras:

  • keine kostenpflichtigen Extras buchbar
Bitte nennen Sie uns Ihre Extras vor Buchung. Nachmeldungen, wie z. B. vegetarisches Essen, Diäten, getrennte Betten, u. ä. können bei Reisen von Ort zu Ort nicht kostenlos vorgenommen werden, da mehrere Unterkünfte einzeln informiert werden müssen.

Falls Nachmeldungen entstehen, wird eine Service-Gebühr in Höhe von 25,00 Euro berechnet.

Zusatzinformationen

An- und Abreise

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Gaggenau. Im Rahmen der KONUS Gästekarte ist die Rückfahrt von Baiersbronn nach Gaggenau kostenlos. Die Rückfahrt mit der S-Bahn dauert je nach Verbindung ca. 40 - 50 Minuten.
Für Ihre Fellnase lösen Sie bitte ein eigenes Ticket. Hunde gelten in der Regel als "unbegleitete Kinder", d.h. Sie lösen ein Kinderticket. Weitere Infos finden Sie auch unter www.bahn.de.

Parkmöglichkeiten

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, können Sie diesen in Gaggenau abstellen.

Wegcharakter

Die Murgleiter verläuft auf abwechslungsreisen Pfaden über Berge und tief eingeschnittene Täler.

Reisezeit

Mai bis Oktober

Infos zur KONUS Gästekarte

Diese Karte erhalten Sie bei Anreise in jedem Hotel in den Städten und Gemeinden, die am KONUS System teilnehmen. Die Info über die teilnehmenden Städte und Gemeinden liegt Ihren Reiseunterlagen bei. Weitere Vorab-Infos finden Sie unter www.konus-schwarzwald.info

Die KONUS Karte berechtigt Sie zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Nahverkehr im Schwarzwald und gilt für die Dauer Ihres Aufenthaltes, also ab dem Zeitpunkt der Anreise im Hotel.

Wichtige Zahlungsinformationen und sonstige Konditionen

Die Abwicklung erfolgt über den Reiseveranstalter:

Original Landreisen AG
Tel. +49 (0) 76 34 / 56 9 56 26
E-Mail: info@original-landreisen.de

Buchungsablauf:

Sie erhalten zunächst eine automatisch erstellte, vorläufige Reservierungsbestätigung, die lediglich den Erhalt der Reservierung bestätigt. Der Vertrag kommt erst durch unsere schriftliche Buchungsbestätigung zustande. Diese ausführliche Bestätigung geht Ihnen in der Regel innerhalb von 2 bis 4 Werktagen per Email zu.

Sie erhalten dann gleichzeitig eine Rechnung über den Reisepreis. Eine Anzahlung in Höhe von 20% ist innerhalb von 14 Tagen fällig.

Die Restzahlung ist 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Sie erhalten hierfür keine weitere Zahlungsaufforderung. Nach Eingang des Restzahlungsbetrages erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen per Post.

Reiseunterlagen:

Sofern Ihr Wohnsitz nicht in Deutschland oder Österreich liegt sowie bei kurzfristigen Buchungen, schicken wir die Reiseunterlagen an das erste Hotel Ihrer Reise.

Allgemeine Infos

Unser Anspruch / Ihr Mehrwert

Wir kennen unsere Routen und unsere Gastgeber und Partnerhotels. Wir sind von hier, wir leben hier und wir arbeiten mit Herzblut an unseren Reisen. Unser Anspruch ist es, qualitativ hochwertige Reisen anzubieten, die wir auch selbst gerne in unserem eigenen Urlaub buchen würden.

Ihre Unterkünfte

Sie wohnen in ausgewählten, wanderfreundlichen Hotels, die wir speziell danach ausgesucht haben, ob dort Ihr Vierbeiner willkommen ist.
Wir buchen für Sie Unterkünfte, bei denen Dusche und WC selbstverständlich auf dem Zimmer sind. Wenn Sie Ihren Wunschtermin anklicken und dann auf „suchen“ gehen, erhalten Sie eine Übersicht über unsere Partnerhotels. Sollte eines der angegebenen Hotels zu Ihrem Wunschtermin bereits ausgebucht sein, schlagen wir Ihnen gerne eine Alternative vor.

Mehr-Zimmer-Buchungen

Da viele Unterkünfte über wenige hundegeeignete Zimmer verfügen, ist die Anzahl der buchbaren Zimmer mit Hund auf ein Zimmer pro Tag limitiert. Das bedeutet, dass es z.B. möglich ist die Hundereise als solche mit einem Hund im Zimmer zu buchen, und weitere Zimmer ohne Hund dazu zu buchen. Es ist nicht möglich zwei Zimmer mit jeweils einem Hund zu buchen.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine Buchung mit mehreren Zimmern per Email oder Telefon!

Verfügbare Termine

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.