Zweitälersteig

Der Zweitälersteig startet und endet in Waldkirch und wurde zurecht als Qualitätswanderweg „Wanderbares Deutschland“ zertifiziert. Der Zweitälersteig ist ein echtes Kleinod unter den Schwarzwälder Wanderwegen. Er führt auf über 100 Kilometern im Zweitälerland durch das Elztal und das Simonswäldertal und ist dabei mit über 4.000 Höhenmeter gespickt. Fünf Wanderetappen mit Längen zwischen 10 und 25 Kilometern stehen bei dieser Pauschale „Wandern ohne Gepäck“ auf dem Programm.

Immer anspruchsvoll, manchmal einsam und mitunter ein bisschen wild zeigt sich der Zweitälersteig. Gleich zu Beginn wird mit dem Kandel der höchste Punkt der Tour erklommen. Herrliche Aussichten hinunter nach Freiburg, ins Rheintal, hinüber zum Kaiserstuhl und zu den benachbarten Vogesen lassen das Wanderherz höher schlagen. Auch die kommenden Tage warten mit zahlreichen Höhenmetern und Aussichtspunkten. Natur pur gibt es bei den Zweribachfällen mit ihrem Bannwald, in dem die Natur einfach sich selbst überlassen wird und der Mensch nicht eingreift. Auch am Rohrhardsberg geht es noch wild und ursprünglich zu. Hier kommt der Wanderer durch Auerhahngebiet. Die Tiere sind zwar sehr scheu und vom Aussterben bedroht, jedoch hat man auf leisen Wandersohlen manchmal doch das Glück, ein Tier im Dickicht der Wälder zu erblicken.

Zweitälersteig

Der Zweitälersteig wurde 2011 als Qualitätswanderweg "Wanderbares Deutschland" zertifiziert. Auf insgesamt 108 km umrunden Sie das malerische Elztal und...

  • Anreise täglich möglich, außer Do. und Fr.
  • 5 Wandertage / 6 Nächte
  • ab Waldkirch / Südschwarzwald
ab 415,00 €

Hundereise: Zweitälersteig

Der Zweitälersteig wurde 2011 als Qualitätswanderweg "Wanderbares Deutschland" zertifiziert. Auf insgesamt 108 km umrunden Sie das malerische Elztal und...

  • Anreise täglich möglich; außer Do. und Fr.
  • Inkl. Hund
  • 5 Wandertage / 6 Nächte
  • ab Waldkirch / Südschwarzwald
ab 420,00 €