Informiere dich hier direkt über aktuelle Bestimmungen  | COVID 19
Winter Aktiv-Reise Schwarzwald I Winterlandschaft

Winter-Aktiv-Reise im Schwarzwald

Winterrundwanderung im Hochschwarzwald I Am Feldberg

Beratung +49 761 | 88793110
Mo. - Fr. von 9 - 12 Uhr & 14 - 16 Uhr

Winter-Wander-Wellness-Woche im Schwarzwald

Mindestteilnehmerzahl

1

Dauer

7

Reiseart

individuelle Reise

Schwierigkeitsgrad

leicht

Highlights

  • stille Idylle im tiefen Schwarzwald
  • Verwöhnprogramm pur im hoteleigenen Wellness- & Spabereich
  • ein genussvoller Mix aus Aktivität und Entspannung
Routenskizze

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Hochschwarzwald
Individuelle Anreise nach Todtmoos

Du reist heute im Laufe des Tages per Bahn, Bus oder mit dem eigenen Fahrzeug in Todtmoos-Strick an. Hier checkst Du für die kommenden 7 Tage ein: ins Hotel Schwarzwaldgasthof Rössle. Bereits seit 350 Jahren öffnet dieser familiengeführte Gasthof die Pforten um seinen Gästen einen unbekümmerten Urlaub in ruhiger, idyllischer Lage zu ermöglichen.
Dieses Plätzchen wird für die folgenden 7 Tage Dein Refugium und Ausgangspunkt für wunderschöne Winderwanderungen in die Umgebung. Von hier aus entdeckst Du den Hochschwarzwald in alle Richtungen.

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Todtmoos-Strick
  • Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Auf den Spuren der Lebküchler
Rundwanderung um Todtmoos

Lebküchler, so werden sie auch genannt, die Bewohner des Örtchens Todtmoos. Warum? Ehemals bekannt als Pilgerort, war in Todtmoos der nahrhafte Lebkuchen ein beliebter Proviant für den langen Nachhauseweg der Pilger und auch als Mitbringsel ein gern erstandenes Gut.
Dieser erste Reisetag steht ganz unter dem Motto Ankommen; mit Körper und Seele. Auf einer ersten Winterwanderung rund um das Todtmooser Tal erkundest Du den kleinen Schwarzwälder Ort und seine nähere Umgebung. Ein Transfer bringt Dich zum Ausgangspunkt, von wo aus Du Dich auf Schneeschuhen, und mit einem Vesperrucksack ausgestattet, auf den Weg zurück zum Hotel machst. Auf einer abwechslungsreichen Route stapfst Du über schneebedeckte Felder und Wälder und durch den Todtmooser Ortskern. Achtung! Auf jedenfall solltest Du hier den original Todtmooser Lebkuchen probieren!

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Todtmoos-Strick
  • Verpflegung: Abendessen
  • Strecke: ca. 10 km | 136 Hm bergauf | 316 Hm bergab
  • Gehzeit: ca. 4 Stunden
  • Transfer: Shuttle vom Hotel zum Startpunkt der Wanderung

3. Tag: Aussichtsturm und Winterwald
Winterwanderung von Todtmoos nach Bernau

Heute steht die Erkundung in Richtung Norden auf Deinem Wander-Programm: der Weg führt Dich in den Nachbarort Bernau. Als erstes Highlight besteigst Du den Gipfel des nahegelegenen Hochkopfs. Genieße hoch oben auf dem Aussichtsturm den weiten Blick über das Todtmooser Tal, die zahlreichen Schwarzwälder Gipfel, Feldberg und Belchen, bei gutem Wetter bis hin zu den Alpen. Weiter geht’s durch den winterlichen Wald in Richtung Bernauer Hochebene. Etwa auf der Hälfte der Strecke hast Du von der Rot-Kreuz-Hütte einen ersten herrlichen Blick über das Bernauer Tal. Übrigens: Nicht weit von der Strecke befindet sich bei der Wetterstation „am Hexenbühl“ der wohl kälteste Punkt Baden-Württembergs. Hier sinkt die Temperatur selbst an heißen Sommertagen auf 0 Grad, kurz vor Sonnenaufgang. Kannst Du es spüren? Dann schnell weiter in Richtung Bernau. Dort erwarten Dich die Gastgeber vom Hotel Rössle in wohliger Wärme bei einer heißen Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen.

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Todtmoos-Strick
  • Verpflegung: Frühstück, Abendessen
  • Strecke: ca. 13 km | 459 Hm bergauf | 394 Hm bergab
  • Gehzeit: ca. 4 Stunden
  • Transfer: Busfahrt von Bernau zurück nach Todtmoos

4. Strecke Deine Fühler aus!
Tag zur freien Gestaltung

Entdecke heute die nähere oder auch weitere Umgebung auf eigene Faust. Vielleicht ist Dir in den ersten Tagen etwas begegnet, das Du gerne näher unter die Lupe nehmen möchtest?
Sonst geben wir Dir selbstverständlich gerne einige Tipps für Deine Freizeitgestaltung mit an die Hand: so zum Beispiel die Besichtigung der Wallfahrtskirche "Unserer lieben Frau" in Todtmoos oder des imposanten Schwarzwalddom in St. Blasien; einen Wohlfühl-Tag im Radon Revitalbad im nahgelegenen Menzenschwand oder auch ein weiterer Ausflug in der Natur. Hast Du von den Menzenschwander Wasserfällen gehört, die im Winter schonmal komplett zu Eis werden?! Du siehst: Es gibt reichlich zu entdecken! 
Vielleicht ist aber auch einfach Zeit, die Seele ein wenig baumeln zu lassen und die wohltuende Ruhe und Atmosphäre Deiner Unterkunft zu genießen.

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Todtmoos-Strick
  • Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Stille genießen
Winterwanderung über die Herrenschwander Hochebene

Heute geht es in den Todtmooser Westen. Das erste Stück übernimmt der Bus und bringt Dich zum Ausgangspunkt der Wanderung in Herrenschwand. Die ausgewählte Strecke führt über die Herrenschwander Hochebene, eine sonnige und vor allem äußerst stille Gegend. Nicht umsonst gibt es hier ein Gasthaus mit dem Namen derWaldfrieden… das unbedingt eine Einkehr wert ist!
Aber genieße zuvor die Wanderung auf Wegen, gesäumt von weißbedeckten Tannen, mit wunderschönen Panoramablicken ins nahegelegene Wiesental und den Präger Kessel bis hin zum Belchen, der mit seinen 1414 m knapp zweithöchster Gipfel im Schwarzwald ist. Spätestens für die letzten Meter lohnt es sich die Schneeschuhe anzuschnallen um zum Schluss so richtig in die Schneelandschaft einzutauchen.

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Todtmoos-Strick
  • Verpflegung: Frühstück, Abendessen
  • Strecke: ca. 9,5 km | 299 Hm bergauf | 299 Hm bergab
  • Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Transfer: Busfahrt von Todtmoos-Strick nach Herrenschwand (und zurück)

6. Tag: Alpenblick, so weit das Auge reicht
Winterspaziergang in Herrischried

Der Sonne entgegen. 
Die Reise führt Dich heute in Richtung Süden. Bekannt als Sonnenterrasse des Schwarzwalds ist das wohl bedeutendste Merkmal des Örtchens Herrischried, dass sich hier ein grandioser Blick auf die Schweizer Alpenkette bietet. Eingebettet in die für den Hotzenwald, so nennt sich dieser Teil im Herzen des Südschwarzwald, so typische Hügellandschaft, lässt es sich auch hier bei atemberaubenden Panoramablicken wunderbar durch die glitzernde Winterlandschaft spazieren. Viele Einheimische kommen an sonnigen Tagen hierher, um die Landschaft zu genießen. Mit nicht zu viel Auf- und Ab und mehr Ab als Auf bietet die heutige Tour rund um das Ski- und Fair-Trade-Örtchen Herrischried einen gelungenen Abschieds-Spaziergang für Deine Winter-Aktiv-Reise. Sauge den Ausblick auf, damit Du noch lange davon zehren kannst!

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Todtmoos-Strick
  • Verpflegung: Frühstück, Abendessen
  • Strecke: ca. 6 km | 68 Hm bergauf | 173 Hm bergab
  • Gehzeit: ca. 2 Stunden
  • Transfer: Busfahrt von Todtmoos nach Herrischried (und zurück)

6. Tag: Auf ein Wiedersehen im Hochschwarzwald
Individuelle Abreise

Heute verlässt Du Todtmoos und den Hochschwarzwald wieder. Wir wünschen eine gute Heim- bzw. Weiterfahrt.

Keine weiteren Übernachtungen. Für Verlängerungen sprich uns gerne an!

**Auf Wunsch kann die Dauer der Reise auf 5 oder 6 Tage verkürzt werden. Melde Dich dafür gerne bei uns!

Unterkünfte

Rößle Todtmoos

Hotel Schwarzwald-Gasthof Rößle

79682 Todtmoos-Strick

Preise & Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • 6x Übernachtung im 4 Sterne Hotel Schwarzwaldgasthof Rößle, Todtmoos-Strick*
  • 6x großes Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen (5-Gang-Menü mit Menüwahl), inkl. Hochkopfquellwasser und ein offenes Getränk der Wahl
  • 1x Lunchpaket
  • kulinarische Schneeschuh-Tour (Transfer zum Startpunkt, Vesperrucksack, Kartenmaterial)
  • individuelle Winter-Wanderungen (nicht geführt), inkl. Wanderkarte und detaillierte Tourenbeschreibungen
  • Einkehr zu Kaffee & Kuchen im Hotel Rössle in Bernau
  • Nutzung der Wellnesslandschaft, inkl. Leihbademantel
  • Ausleihen von Schneeschuhen/-stöcken
  • KONUS-Gästekarte in den teilnehmenden Orten (kostenlose Nutzung des ÖPNV)
  • Kurtaxen
  • Notfallnummer außerhalb der Geschäftzeiten
  • Gutschein im Wert von 10,00 € für Outdoor-Funktionsbekleidung von Skinfit

*Die Anzahl der Übernachtungen kann auf Wunsch reduziert werden. Sprich uns dafür gerne an.

Nicht enthalten

  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Aktivitäten und Eintrittsgelder
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, etc.

Anreisetage

  • tägliche Anreise möglich

Saison 2021/22

  • 02. Januar - 08. April 2022 (erster und letztmöglicher Anreisetag), ausgenommen 26. Februar - 05. März 2022 + 15. - 31. März 2022

Preise und Ermäßigungen

  • Preis im Doppelzimmer: 829,00 € pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag: 120,00 € pro Person

Zusatzleistungen und Buchungswünsche - bitte bei Buchung angeben

  • zusätzliches Gepäckstück: 20,00 € pro Etappe pro Gepäckstück (max. 20 kg)
  • unverbindliche Buchungswünsche wie z.B. Allergiker-Bettwäsche, getrennte Betten, Verpflegungswünsche o.ä. bitte bei Buchung angeben
  • nachträgliche Buchung von Zusatzleistungen oder nachträgliche Mitteilung von Buchungswünschen: einmalige Service-Gebühr in Höhe von 25,00 €

Buche Sicherheit – bleibe flexibel!

Flex-Option: 25,00 € pro Person 

Deine Vorteile:

  • früh buchen und komplette Flexibilität sichern
  • Reise bis 12 Tage vor Abreise kostenlos umbuchen oder stornieren
  • keine Angabe von Gründen, kein Attest erforderlich
  • entspannt planen und sorgenfrei buchen
  • bei einer Umbuchung wandert die Flex-Option zum neuen Termin mit 

Weitere Infos zur »Flex-Option findest Du hier. 

Reiseanmeldung

Weitere Tipps & Infos

Beste Reisezeit

Januar bis April

An- und Abreise

Wir empfehlen die Anreise mit dem PKW nach Todtmoos-Strick.

Parkmöglichkeiten

Wenn Du mit dem Fahrzeug anreist, kannst Du den hoteleigenen Parkplatz während der Dauer Deines Aufenthaltes nutzen.

Wegcharakter

Die ausgearbeiteten Winter-Wanderungen führen weitgehend auf breiten Wegen durch den Schwarzwald. Dabei sind alle ausgewählten Strecken von den jeweiligen örtlichen Tourismusbehörden als Winter-Wanderwege ausgewiesen, d.h. sie sind geräumt/gewalzt.

Bitte verlasse die ausgewiesenen Routen möglichst nicht, zu Deiner eigenen Sicherheit, aber auch zum Schutz der heimischen Wildtiere, die die Gebiete als Rückzugsort nutzen.

Wichtig! Bitte beachte, dass es trotz der offiziellen Ausweisung als Winter-Wanderwege vorkommen kann, dass nicht alle Wege zu jeder Tages- und Uhrzeit geräumt, bzw. entsprechend präpariert sind. Bei den örtlichen Tourismus-Informationen kannst Du Dich jeweils tagesaktuell informieren und ggf. auf Ausweichrouten, bzw. den ÖPNV umsteigen. Bitte stelle sicher, dass Du entsprechend ausgerüstet bist, wenn Du Dich auf den Weg machst (Schnee-Spikes, Schnee-Schuhe).

Allgemeine Informationen

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Allgemeine Informationen und Hinweise zum Buchungsablauf, Versand der Reiseunterlagen, Gepäcktransfer, Mehrwert etc. findest Du unter »Reiseinfos.

Bewertungen