Rheinradweg

Individuelle Radreise von Konstanz nach Freiburg

Radreise Rheinradweg I Rheinfall Schaffhausen
Radreise Rheinradweg I Rheinfall Schaffhausen - © Original Landreisen AG

Beschreibung

  • Etappen zwischen 45 und 60km
  • 5 Radtage / 6 Nächte
  • individuelle Reise
  • von Konstanz bis Freiburg
  • Bodensee / Hochrhein

Radeln Sie von Konstanz am Bodensee nach Freiburg am Rande des Schwarzwaldes.

Auf diesem Teilstück des Rheinradweges radeln Sie von Konstanz in fünf Etappen in das 260 km entfernte Freiburg. Sie starten Ihre Tour im historischen Städtchen Konstanz am Bodensee. Von dort führt der Radweg durch die malerischen Fischerorte am Schweizer Bodenseeufer bis zum Rheinfall bei Schaffhausen. Weiter geht es über die älteste eiserne Eisenbahnbrücke Deutschlands, zur längsten überdachten Holzbrücke Europas bis nach Basel. Einen Bummel durch die mittelalterliche Innenstadt sollten Sie nicht verpassen. Weiter geht es durch das vom Weinanbau geprägte Markgräflerland zu Ihrer Endstation, dem pulsierenden Freiburg im Breisgau.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Konstanz

Sie reisen heute im Lauf des Tages mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem eigenen Fahrzeug nach Konstanz an. Nach Ihrer Ankunft haben Sie Gelegenheit sich die Altstadt von Konstanz anzusehen oder die Insel Mainau zu besuchen. Im Rosengarten erwartet Sie eine heiße Tasse Kaffee.

Übernachtung in Konstanz

2. Tag: Von Konstanz nach Schaffhausen (ca. 50km)

Nach dem Frühstück schwingen Sie sich in die Sättel und beginnen die Tour entlang des Ufers des Bodensees nach Stein am Rhein. Der Ort verzaubert mit seinen mittelalterlichen Häuserfassaden. Der Rheinradweg wechsel mehrmals von der deutschen auf die Schweizer Seite und am Ende des Tages gelangen Sie nach Schaffhausen.

Übernachtung in Schaffhausen

3. Tag: Von Schaffhausen nach Waldshut - Tiengen (ca. 60km)

Sie radeln heute zu einem der größten Wasserfälle Europas - dem Rheinfall. Heute steht einen Bootstour zum Rheinfallfelsen auf dem Programm. Nach der Tour fahren Sie entlang des Rheins vorbei am Kloster Rheinau und durch Kaiserstuhl bis Waldshut-Tiengen.

Übernachtung in Waldshut-Tiengen

4. Tag: Von Waldshut - Tiengen über Rheinfelden bis Basel (ca. 70km, verkürzt mit der Bahn ca. 55km)

Flussabwärts geht es über Laufenburg bis Bad Säckingen, wo Sie bei dem Besuch des Müllmuseums und des Museums über den Trompeter von Bad Säckingen eine kleine Pause einlegen können. Am Nordufer des Rheins geht es bis nach Rheinfelden und Sie können kurz vor Pratteln die römische Augrabungsstätte Augusta Raurica besichtigen.

Tipp: Wenn Sie die heutige Etappe verkürzen möchten, steigen Sie in Rheinfelden in den Zug um, der Sie bis nach Basel bringt.

Übernachtung in Basel

5. Tag: Von Basel bis Badenweiler / Müllheim (ca. 50km)

Sie verlassen Basel und das Dreiländereck und radel am Isteiner Klotz vorbei, entlang am Schwarzwaldrand durch kleine Kurorte bis ins Markgräflerland.

Übernachtung in Badenweiler oder Müllheim

6. Tag: Von Badenweiler / Müllheim bis Freiburg (ca. 40km)

Durch die schönen kleinen Weinorte des Markgräflerlandes führt Sie der Weg zwischen Schwarzwald und Vogesen bis nach Freiburg im Breisgau.

Übernachtung in Freiburg

7.  Tag: Abreise

Heute verlassen Sie Freiburg und den Südschwarzwald wieder. Wir wünschen eine gute Heim- bzw. Weiterfahrt!
Keine weitere Übernachtungen. Für Verlängerungen sprechen Sie uns gerne an!

Details zur Strecke

Eine detaillierte Übersicht zur Strecke mit » Kilometern und Höhenmetern können Sie hier auf outdooractive einsehen.

Unterkünfte

ABC Hotel Konstanz

ABC Hotel

78467 Konstanz

Park Villa Schaffhausen

Hotel Park Villa

8200 Schaffhausen, Schweiz

Waldshuter Hof

Hotel Waldshuter Hof

79761 Waldshut-Tiengen

Spalentor Basel

Hotel Spalentor

4056 Basel, Schweiz

Schacherer Müllheim

Hotel Garni Schacherer

79379 Müllheim

City Hotel Freiburg

City Hotel

79098 Freiburg

Preise & Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • 6 Übernachtungen inklusive Frühstück in fahrradfahrerfreundlichen Unterkünften
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (max. 20 kg pro Gepäckstück, keine Stückzahlbegrenzung)
  • Eintritt Rosgartenmuseum Konstanz inklusive 1 Tasse Kaffee
  • Bootsfahrt zum Rheinfallfelsen
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1x pro Zimmer)
  • Gutschein im Wert von 30,00 EUR für Skinfit-Bekleidung
  • Notfallnummer außerhalb der Geschäftszeiten

Nicht enthalten

  • Zugfahrt von Rheinfelden nach Basel
  • Kurtaxen, soweit in den Orten fällig
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Aktivitäten und Eintrittsgelder
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, etc.

Anreisetage

  • tägliche Anreise möglich

Saison 2021

  • 27. März bis 24. Oktober 2021 (erster und letztmöglicher Anreisetag)

Preise und Ermäßigungen

  • Preis im Doppelzimmer: 549,00 Euro pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag: 199,00 Euro pro Person
  • Kinderreduktion auf Anfrage
  • Reisegruppen ab 5 Personen: 4% Ermäßigung auf den Basispreis
  • Reisegruppen ab 10 Personen: 10% Ermäßigung auf den Basispreis

FLEX Option 2021

Urlaub 2021: Flexibilität und Sicherheit stehen bei der Reiseplanung an erster Stelle. Mit uns können Sie entspannt planen, buchen und flexibel sein. Neu bei Original Landreisen ist die FLEX Buchungsoption 2021: Buchen Sie entspannt und sorgenfrei Ihre Reise und sichern Sie sich mit der FLEX Buchungsoption für 25 Euro pro Person die Möglichkeit, bis einschließlich 12 Tage vor Anreise ganz bequem kostenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Ohne Angabe von Gründen. Perfekt für alle, die flexibel bleiben möchten.

Ihre Vorteile

  • Früh buchen und komplette Flexibilität sichern
  • Reisen bis 12 Tage vor Abreise kostenlos stornieren
  • Ohne Angabe von Gründen / kein Attest oder ähnliches erforderlich
  • Jetzt entspannt planen und sorgenfrei buchen
  • Bei einer Umbuchung wandert die Flex Option zum neuen Termin mit

Weitere Infos zur FLEX Option 2021: https://www.original-landreisen.de/Reiseprofis/Flex-Option-2021

Zusatzleistungen und Buchungswünsche - bitte bei Buchung angeben

  • umzäunter Parkplatz in Konstanz (gesamte Reisedauer): 45,00 Euro
  • Radverleih:
    • Mietrad (8-/27-Gang): 79,00 Euro pro Rad inkl. Gepäcktasche, Lenkertasche mit Kartenfach, KM Zähler, Fahrradschloss und Pannenset
    • E-Bike: 199,00 Euro pro Rad inkl. Gepäcktasche, Lenkertasche mit Kartenfach, KM Zähler, Fahrradschloss und Pannenset
    • Kinder-/Jugendrad: 39,00 Euro pro Rad inkl. Gepäcktasche, Lenkertasche mit Kartenfach, KM Zähler, Fahrradschloss und Pannenset
  • Zusätzliches Gepäckstück: 20,00 Euro pro Etappe pro Gepäckstück (max. 20 kg)
  • Unverbindliche Buchungswünsche wie z.B. Allergiker Bettwäsche, getrennte Betten, vegetarische Verpflegung, o.ä. bitte bei Buchung mit angeben
  • Nachträgliche Buchung von Zusatzleistungen / nachträgliche Mitteilung von Buchungswünschen: einmalige Service-Gebühr in Höhe von 25,00 Euro
Verbindlich Buchen

Weitere Tipps & Infos

Hinweise zum Radverleih

Die Entgegennahme der Mieträder erfolgt direkt bei unserem Partner vor Ort zwischen 9 und 19 Uhr, am Anreisetag oder am Tag der ersten Etappe. So können Sie direkt eine Proberunde fahren und das Rad auf sich anpassen lassen.
Die Rückgabe erfolgt im Hotel in Freiburg ohne Mehrkosten. Bei einer Zusatznacht steht Ihnen das Rad auch dort weiter zur Verfügung bis zu Ihrer Abreise.

Fahrradhelme

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Helm mit.

Beste Reisezeit

April bis Oktober

An- und Abreise

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Konstanz.

Rückfahrt von Freiburg nach Konstanz:

  • Fernbus: Derzeit verkehrt kein Fernbus zwischen Konstanz und Freiburg (Stand Dezember 2020). Dies kann sich je nach Bedarf und Entwicklung am Reisemarkt ggf. kurzfristig ändern!
  • Deutsche Bahn: Von Freiburg können Sie bequem mit dem Zug über Basel und Zürich zurück nach Konstanz fahren. Die Züge verkehren stündlich, Fahrtzeit ca. 2,5 - 4,5 Stunden, 1-2 x umsteigen, Fahrradmitnahme begrenzt möglich.

Parkmöglichkeiten

Es besteht die Möglichkeit Ihr Fahrzeug gegen Gebühr (siehe Preise & Leistungen) auf einem umzäunten Parkplatz für die gesamte Reisedauer zu parken. Bitte buchen Sie diese Zusatzleistung vorab.

Desweiteren stehen kostenlose Parkplätze auf öffentlichen Straßen sowie gebührenpflichtige Parkhäuser zur Verfügung (ca. 10-20 Euro pro Tag).

Streckenverlauf

Der Rheintalradweg führt meist auf flachen, asphaltierten Radwegen oder abgetrennten Radstreifen. Die Strecke verläuft tendenziell bergab bzw. flach mit wenig kurzen Anstiegen. Im Markgräflerland wird die Tour etwas hügeliger. Die Wege sind gut ausgebaut und durchgehend, einheitlich ausgeschildert.

Aufgrund der anspruchsvolleren Etappen ist die Tour nur für Jugendliche zu empfehlen. Eine gute Ausdauer sollte vorhanden sein.

Allgemeine Informationen

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Allgemeine Informationen und Hinweise zum Buchungsablauf, Versand der Reiseunterlagen, Gepäcktransfer, Mehrwert etc. finden Sie unter >> Service