Winterreise Hütte & Wellness

Hüttenzauber und Wellness-Oase in Bernau

Winterreise Hütte & Wellness I Krunkelbachhütte mit Spießhorn
Winterreise Hütte & Wellness I Krunkelbachhütte mit Spießhorn - © Original Landreisen AG

Beschreibung

  • 6 Tage
  • für Abenteurer und Genießer
  • Hütte & Wellness-Hotel
  • Hochschwarzwald

Highlights

  • Gegensätze erleben: Hütte & Hotel, rustikal & komfortabel
  • hoch auf dem Berg ein heißes Bad im Hot Pot unter freiem Himmel genießen
  • gigantische Gipfelsicht & rasante Rodelfahrt

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen im Hochschwarzwald
Individuelle Anreise nach Bernau & Aufstieg zur Krunkelbachhütte

Du reist heute im Laufe des Tages per Bahn, Bus oder mit dem eigenen Fahrzeug nach Bernau an. Die Anreise sollte nicht zu spät erfolgen, denn heute erwartet Dich bereits eine erste kleine Winter-Wanderung. Auf einem ca. einstündigen Marsch geht es von Bernau hinauf zur Krunkelbachhütte; den Gepäcktransfer übernehmen wir für Dich. Fernab von Zivilisation und Straßenlärm ist die urige Hütte gelegen, mitten in der Natur, nur von Wiesen und Wäldern umgeben. Natur pur, ohne Ablenkung. Nur vielleicht von Fuchs und Hase, die sich hier Gute Nacht sagen… 
Nach Beziehen Deines Zimmers und einem schmackhaften Abendessen tauchst Du bei einem Bad im „Hot Pot“ unter freiem Himmel in die echte Schwarzwald-Atmosphäre ein. Auf Wunsch servieren wir ein Gläschen Sekt, damit Du auf den ersten Abend Deiner Winter-Reise anstoßen kannst. Auf Dein Wohl!

  • Übernachtung in der Krunkelbachhütte
  • Verpflegung: Abendessen
  • Strecke: ca. 3 km | ca. 338 Hm bergauf | 0 Hm bergab
  • Gehzeit: ca. 1 Stunde
  • Sonstiges: Gepäcktransfer von Bernau zur Krunkelbachhütte

2. Tag: Gipfelbesteigung und rasante Rodel-Talfahrt
Von der Krunkelbachhütte übers Herzogenhorn zurück nach Bernau

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Zwar ist es von der Krunkelbachhütte nicht mehr weit auf den Gipfel des Herzogenhorn (1415 m), aber ein wenig anstrengend kann es schon werden, wenn Du Dir auf Schneeschuhen den Weg durch die weiße Schneelandschaft bahnst. Doch die Mühe wird belohnt, wenn Du von oben die grandiose Aussicht auf die Schwarzwälder Gipfelwelt mit Feldberg und Belchen bis hin zu den Schweizer Alpen genießen kannst. Der Schwarzwald liegt Dir zu Füßen.
Und der Spaß? Kommt jetzt. Oder geht weiter. Nach dem Abstieg zurück zur Hütte geht es nämlich nicht einfach zu Fuß, sondern mit dem Rodel zurück nach Bernau. Auf einer der längsten Schwarzwälder Rodelstrecken saust Du mit dem Schlitten etwa drei Kilometer den Berg hinunter. 
Dort angekommen, kannst Du's Dir im Hotel Rössle gemütlich machen, wo Du die restlichen Tage Deiner Reise verbringen wirst.  Gerne darfst Du schon heute einen Blick in den äußerst geschmackvoll angelegten Wellnessbereich des Hauses werfen!

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Bernau
  • Verpflegung: Frühstück, Abendessen
  • Strecke: ca. 5 km | ca. 268 Hm bergauf | 268 Hm bergab
  • Sonstiges:
    • Rodelfahrt von der Krunkelbachhütte nach Bernau-Hof | ca. 3 km
    • Gepäcktransfer von der Krunkelbachhütte nach Bernau

3. Tag: In Bernau, um Bernau und um Bernau herum
Winterwanderung rund um Bernau

Heute geht es auf eine abwechslungsreiche Entdeckungs-Runde rund um Bernau. Mit herrlicher Sicht, mal vom Tal hinauf auf die umliegenden Gipfel, mal vom Panoramaweg, der sich gemütlich am Hang entlangschlängelt, hinab ins Tal, wanderst Du einmal um das Bernauer Hochtal. Idyllische Bauernhof-Romantik, ein aufgelassener Bergwerkstollen und herrliche Aussichten warten auf Dich. Mit dem Blößling, dem Herzogenhorn, den Du an Deinem ersten Tag bereits bestiegen hast, und dem Farnberg begegnen Dir auf dieser Strecke die bekanntesten Bernauer Berge. Auf ca. acht Kilometern erwanderst Du dir das wunderschöne, mitten im Schwarzwald gelegene Hochtal mit seinen zahlreichen Ortsteilen und Seitentälern. Am Ende führt Dich die Tour entlang der Alb zurück zum Hotel, wo Du den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen kannst.

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Bernau
  • Verpflegung: Frühstück, Abendessen
  • Strecke: ca. 11 km | ca. 231 Hm bergauf | 231 Hm bergab
  • Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

4. Tag: Strecke Deine Fühler aus!
Tag zur freien Gestaltung

Entdecke heute die nähere oder auch weitere Umgebung auf eigene Faust. Vielleicht ist Dir in den ersten Tagen etwas begegnet, das Du gerne näher unter die Lupe nehmen möchtest?
Sonst geben wir Dir gerne einige Tipps für Deine Freizeitgestaltung mit an die Hand: so zum Beispiel die Besichtigung des imposanten Schwarzwalddom in St. Blasien; einen Wohlfühl-Tag im Radon Revitalbad im nahgelegenen Menzenschwand oder auch ein weiterer Ausflug in die Natur. Hast Du von den Menzenschwander Wasserfällen gehört, die im Winter schonmal komplett zu Eis werden?! Du siehst: Es gibt reichlich zu entdecken! 
Mit der Bernau-Inklusive-Gästekarte, die wir Dir während Deines Aufenthaltes zur Verfügung stellen, kannst Du zahlreiche Sport- und Kulturangebote preisreduziert oder sogar kostenlos nutzen (Ski- und Loipentickets, Museen, (Kultur-)Veranstaltungen der Tourist Information u.v.m.). Mit der KONUS-Gästekarte ist der öffentliche Nahverkehr für Dich kostenlos.

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Bernau
  • Verpflegung: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Den Horizont erweitern
Winterwanderung von Bernau nach Todtmoos

Genieße den Tag bei einer Wanderung von Bernau in das nahe gelegene Todtmoos. Herrliche Aussichten zurück auf das Bernauer Tal belohnen den zunächst anstrengenden Aufstieg. Dann tauchst Du ein in den Wald und genießt die Stille, während Du durch den Schnee stapfst. Auf halber Strecke kannst Du Dich in der Rot-Kreuz-Hütte bei einer Tasse heißer Schokolade belohnen und nochmal einen herrlichen Ausblick nach Bernau genießen. Ab jetzt geht es nur noch bergab, bis Du als besonderen Höhepunkt des heutigen Tages die Todtmooser Wasserfälle erreichst. Gönne Dir in Todtmoos im Café Zimmermann noch einen traditionell gebackenen Lebkuchen, bevor Du Dich mit dem Bus auf den Rückweg nach Bernau machst. Denn die als Lebküchler bekannten Einwohner von Todtmoos wissen diese feine Kost schon aus Pilgerzeiten ganzjährig zu schätzen…

  • Übernachtung im Hotel Rössle, Bernau
  • Verpflegung: Frühstück, Abendessen
  • Strecke: ca. 11 km | ca. 234 Hm bergauf | 341 Hm bergab
  • Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
  • Transfer: Fahrt mit dem ÖPNV von Todtmoos nach Bernau

6. Tag: Auf ein Wiedersehen im (Hoch-)Schwarzwald
Individuelle Abreise

Heute verlässt Du den winterlichen Hochschwarzwald wieder. Wir wünschen eine gute Heim- bzw. Weiterfahrt.
Keine weiteren Übernachtungen. Für Verlängerungen sprich uns gerne an!

Unterkünfte

Krunkelbachhütte

Krunkelbachhütte

79872 Bernau

Rössle Bernau

Hotel Rössle

79872 Bernau

Preise & Leistungen

Enthaltene Leistungen

  • 1x Übernachtung in der urigen Krunkelbachhütte
  • 1x zünftiges Abendessen
  • 1x Hüttenfrühstück
  • exklusives Bad im Hot Pot (Außenjacuzzi), ca. 1,5 h
  • Schneeschuhe für Aufstieg zum Herzogenhorn
  • Schlittenmiete für Abfahrt nach Bernau
  • 4x Übernachtung im Wohlfühl-Hotel Rössle, Bernau
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet 
  • 4x Genießerpension mit 4-Gang-Wahlmenü am Abend
  • Nutzung des Schwarzwald-Spa, inkl. Badetasche mit Bademantel und Badetuch
  • Gepäcktransfer von Bernau zur Krunkelbachhütte, von der Krunkelbachhütte nach Bernau (1 Gepäckstück pro Person | max. 20 kg)
  • individuelle Winter-Wanderungen (nicht geführt), inkl. Wanderkarte und detaillierter Tourenbeschreibungen
  • Bernau-Inklusiv-Gästekarte für preisreduzierte und kostenlose Kultur- und Sportangebote
  • KONUS-Gästekarte (kostenlose Nutzung des ÖPNV)
  • Kurtaxe
  • Notfallnummer außerhalb der Geschäftszeiten
  • Gutschein im Wert von 10,00 € für Outdoor-Funktionsbekleidung von Skinfit

Nicht enthalten

  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • optionale Aktivitäten und Eintrittsgelder
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, etc.

Anreisetage

  • tägliche Anreise möglich

Wintersaison 2021/22

  • 10. Dezember 2021 - 09. April 2022 (erster und letztmöglicher Anreisetag), ausgenommen 19. Dezember 2021 - 08. Januar 2022

Preise und Ermäßigungen

  • Preis im Doppelzimmer: 759,00 € pro Person
  • Einzelzimmeraufschlag: -

Zusatzleistungen und Buchungswünsche – bitte bei Buchung angeben

  • unverbindliche Buchungswünsche wie z.B. Allergiker-Bettwäsche, getrennte Betten, Verpflegungswünsche o.ä. bitte bei Buchung angeben
  • nachträgliche Buchung von Zusatzleistungen oder nachträgliche Mitteilung von Buchungswünschen: einmalige Service-Gebühr in Höhe von 25,00 €

Buche Sicherheit – bleibe flexibel!

Flex-Option: 25,00 € pro Person 

Deine Vorteile:

  • früh buchen und komplette Flexibilität sichern
  • Reise bis 12 Tage vor Abreise kostenlos umbuchen oder stornieren
  • keine Angabe von Gründen, kein Attest erforderlich
  • entspannt planen und sorgenfrei buchen
  • bei einer Umbuchung wandert die Flex-Option zum neuen Termin mit 

Weitere Infos zur »Flex-Option findest Du hier. 

Verbindlich Buchen

Weitere Tipps & Infos

Beste Reisezeit

Dezember bis April

An- und Abreise

Wir empfehlen die Anreise mit dem PKW.

Parkmöglichkeiten

Wenn Du mit dem eigenen Fahrzeug nach Bernau anreist, kannst Du dieses während Deines Aufenthaltes kostenfrei auf dem hoteleigenen Parkplatz abstellen.

Wegcharakter

Die ausgearbeiteten Winter-Wanderungen führen weitgehend auf breiten Wegen durch den Schwarzwald. Dabei sind alle ausgewählten Strecken von den jeweiligen örtlichen Tourismusbehörden als Winter-Wanderwege ausgewiesen, d.h. sie sind geräumt/gewalzt.

Bitte verlasse die ausgewiesenen Routen möglichst nicht, zu Deiner eigenen Sicherheit, aber auch zum Schutz der heimischen Wildtiere, die die Gebiete als Rückzugsort nutzen.

Wichtig! Bitte beachte, dass es trotz der offiziellen Ausweisung als Winter-Wanderwege vorkommen kann, dass nicht alle Wege zu jeder Tages- und Uhrzeit geräumt, bzw. entsprechend präpariert sind. Bei den örtlichen Tourismus-Informationen kannst Du Dich jeweils tagesaktuell informieren und ggf. auf Ausweichrouten, bzw. den ÖPNV umsteigen. Bitte stelle sicher, dass Du entsprechend ausgerüstet bist, wenn Du Dich auf den Weg machst (Schnee-Spikes, Schnee-Schuhe).

Allgemeine Informationen

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Allgemeine Informationen und Hinweise zum Buchungsablauf, Versand der Reiseunterlagen, Gepäcktransfer, Mehrwert etc. findest Du unter »Reiseinfos.